Historische Wertpapiere aus Deutschland 1924-1945

Darmstädter und Nationalbank KGaA, Berlin, Aktie von 1928. Die DANAT-Bank hatte sich in der Weltwirtschaftskrise mit Kreditgewährungen zu weit aus dem Fenster gelehnt. Als einer ihrer Großkunden, der berühmt-berüchtigte Bremer NORDWOLLE-Konzern, fallierte, riß das die Bank mit in den Abgrund. Der Zusammenbruch der DANAT-Bank war der Kristallisationspunkt enormer wirtschaftlicher Turbulenzen in der Weimarer Republik, die mit dem dadurch verursachten Elend breiter Schichten in letzter Konsequenz zur Machtergreifung durch Hitler führten.

Für meine zukünftigen Auktionen

suche ich laufend Einlieferungen von guten Einzelstücken und/oder kompletten Sammlungen.

Aktuell suche ich im Kundenauftrag bis zur Bedarfsdeckung die nachfolgenden historischen Wertpapiere zur Geschichte von Deutschland.

Gerne bewerte ich unverbindlich Ihre historischen Wertpapiere – auf Wunsch auch Ankauf zu Höchstpreisen.

Schreiben Sie mir (gutowski@mail.de) oder rufen Sie mich an (Büro): ++ 49 (0) 5331 – 975524

Einfachheitshalber verteile ich meine Liste auf mehrere Seiten, unterteilt in wirtschaftlich relevante Zeitabschnitte, diese wiederum alphabetisch gegliedert.

Deutschland 1924-1945

Anfangsbuchstabe “A”

Anfangsbuchstabe “B”

Anfangsbuchstabe “C”

Anfangsbuchstabe “D”

Anfangsbuchstabe “E”

Anfangsbuchstabe “F”

Anfangsbuchstabe “G”

Anfangsbuchstabe “H”

Anfangsbuchstabe “I”

Anfangsbuchstabe “J”

Anfangsbuchstabe “K”

Anfangsbuchstabe “L”

Anfangsbuchstabe “M”

Anfangsbuchstabe “N”

Anfangsbuchstabe “O”

Anfangsbuchstabe “P”

Anfangsbuchstabe “R”

Anfangsbuchstabe “S”

Anfangsbuchstabe “T”

Anfangsbuchstabe “U”

Anfangsbuchstabe “V”

Anfangsbuchstabe “W”

Anfangsbuchstabe “Z”