Deutschland bis 1869 – G

Glatz-Neisser Chaussée-Bau-Verein, Reichenstein. Gründeraktie über 100 Taler von 1847. Mehrfarbige Gestaltung, die Wappen der fünf beteiligten Städte in der Umrahmung sind sogar in Gold gedruckt.

Für meine zukünftigen Auktionen

suche ich laufend Einlieferungen von guten Einzelstücken und/oder kompletten Sammlungen.

Gerne bewerte ich unverbindlich Ihre historischen Wertpapiere – auf Wunsch auch Ankauf zu Höchstpreisen.

Schreiben Sie mir (gutowski@mail.de) oder rufen Sie mich an (Büro): ++ 49 (0) 5331 – 975524

Aktuell suche ich im Kundenauftrag bis zur Bedarfsdeckung die nachfolgenden historischen Wertpapiere zur Geschichte von Deutschland.

Hier nenne ich die Wertpapiere mit dem Anfangsbuchstaben “G”:

Kaufe finanzhistorische Dokumente zur Bergbaugeschichte, Finanzen, Industrie, Eisenbahn, Versicherungen, Spinnereien usw.Galmei- und Bleierz Bergwerk Friedrich-Wilhelm, Kattowitz, 1867, Kux-Schein
Gartenbau-Actien-Gesellschaft Flora, Köln, 1863, Actie (dringend gesucht!)
Gas- und Wasser-Gesellschaft in Altona, Altona, 1859, Praeferenz-Actie, 200 Thaler = 300 Mark
Gas-Anstalt Geldern, Geldern, 1862, Antheil, 500 Thaler
Gasbeleuchtungs-Actien-Gesellschaft zu Breslau, Breslau, 1847, Actie
Gas-Beleuchtungs-Actien-Gesellschaft zu Breslau, Breslau, 1849, Actie, 200 Thaler
Gas-Beleuchtungs-Actien-Gesellschaft, Lennep, 1846, Actie, 100 Thaler
Gasbeleuchtungs-Gesellschaft in Altenburg, Altenburg, 1853, Actie, 50 Thaler
Gas-Beleuchtungs-Actien-Verein zu Freiberg, Freiberg in Sachsen, 1846, Actie, 50 Thaler
Gasbeleuchtungs-Actiengesellschaft zu Gera, Gera, 1852, Actie
Gaskohlen-Bergwerk Graf Bismarck, Zeche Graf Bismarck bei Schalke, 1868, Kuxschein
General-Staaten der Vereinigten Niederlande – Schwäbischer Kreis, Ulm, 1708, Obligation, 2 x 100.000 Reichsthaler = 5 x 100.000 Gulden Holländisch
Georg der Dritte, von Gottes Gnaden König von Groß-Britannien, Frankreich und Irrland, Beschützer des Glaubens, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Schatzmeister und Churfürst, cc., Hannover, 1762, 4 % Obligation, 300 Reichs-Thaler
Georg Ludwig Ernst von Harstall, Mihla, 1746, Obligation, 300 Reichsthaler
Geraer Bank, Gera, 1854, Actie, 200 Thaler
GERMANIA Lebens-Versicherungs-AG, Stettin, 1858, Aktie, 500 Thaler
Germania-Südseefischerei-Gesellschaft, Lübeck, 1844, Actie, 500 Mark Courant = 400 Mark Banco = 200 Thaler (dringend gesucht!)
Germanisches Museum, Nürnberg, 1862, 4 % Partial-Obligation, 500 Gulden
Gesangverein Kleinfahner, Kleinfahner, 1868, Actienschein, 1 Thaler
Gesellschaft Casino, Lübeck, 1858, Actie, 250 Mark Lüb. Courant
Gesellschaft der Actionäre der Mittelmühle, Könisgberg, 1809, Actie, 33 1/3 Thaler
Gesellschaft der Actionäre der Malzmühle zu Königsberg i.Pr., Könisgberg, 1812, Actie, 33 1/3 Thaler
Gesellschaft des Bürgervereins zu Naumburg, Naumburg, 1825, Actie, 5 Thaler
Gesellschaft deutscher Republikaner (Freiwilliges Anlehen zu Gunsten der deutschen Republik), 1848, 5 % Schuldschein, 700 Gulden = 400 Thaler
Gesellschaft Erholung, Schwabach, 1865, Clavier-Actie, 5 Gulden
Gesellschaft für die Hardenbergischen Kohlenbergwerke, Düsseldorf, 1840, Actie
Gesellschaft für öffentliche Wasch- und Bade-Anstalten zu Berlin, Berlin, 1854, Actie, 100 Thaler
Gesellschaft für Spinnerei und Weberei in Ettlingen, Carlsruhe, 1838, Actie, 1.000 Gulden
Gesellschaft für Spinnerei und Weberei in Ettlingen, Carlsruhe, 1848, Actie, 1.000 Gulden
Gesellschaft für Spinnerei und Weberei in Ettlingen, Carlsruhe, 1850, 4, 5 % Partial-Obligation, 1.000 Gulden
Gesellschaft für Stahl-Industrie, Bochum, 1864, Actie
Gesellschaft für Türkisch-Rotgarnfärberei und Druckerei, Hagen i.W., 1845, Actie
Gesellschaft für Torfproduction, Hamburg, 1844, Anteil-Schein, 100 Mark
Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelschäden-Vergütung, Leipzig, 1831, Versicherungs- und Aufnahme-Schein, über 3020 Thaler
Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelschäden-Vergütung, Leipzig, 1835, Versicherungs- und Aufnahme-Schein, über 2764 Thaler
Gesellschaft zum Betrieb des Cur-Etablissements in den Badeorten Wiesbaden & Ems, Wiesbaden, 1857, Actie, 100 Gulden
Gesellschaft zum Betrieb des Cur-Etablissements in den Badeorten Wiesbaden & Ems, Wiesbaden, 1862, Legitimations-Schein, zu einer ausgelosten Actie à 100 Gulden
Gesellschaft zum Betrieb des Cur-Etablissements in den Badeorten Wiesbaden & Ems, Wiesbaden, 1865, Legitimations-Schein, zu einer ausgelosten Actie à 100 Gulden
Gesellschaft zum Betrieb der Cur-Etablissements in den Badeorten Wiesbaden & Ems, Wiesbaden, 1869, Legitimations-Schein, zu einer ausgelosten Actie à 100 Gulden
Gesellschaft zur Beförderung der Seidenzucht in Bayern, Regensburg, 1854, Actie, 50 Gulden
Gesellschaft zur Einführung ausgezeichneter Zuchtthiere im Herzogthum Nassau, Wiesbaden, 1857, Actie, 10 Gulden
Gewerbebank H. Schuster & Co. Commandit-Gesellschaft auf Actien, Berlin, 1865, Actie I. Serie, 200 Thaler
Gewerkschaft Alte Hoffnung Gottes zu Kleinvoigtsberg, Freiberg, 1822, Zubußschein
Gewerkschaft Alte Hoffnung Gottes zu Kleinvoigtsberg, Freiberg, 1868, Kuxschein
Gewerkschaft Augustus, Freiberg, 1750, Kux
Gewerkschaft der Steinkohlenzeche Glückauf, Aschersleben, Halberstadt, Quedlinburg, 1843, Actie
Gewerkschaft Edle Krone Fundgrube Höckendorf, Altenberg, 1857, Kuxschein
Gewerkschaft in Drehbachs Hoffnung bessere Zeiten, Marienberg, 1859, Kuxschein
Gewerkschaft in Vereinigten tiefen Hülf-Stolln bei Bärenstein, Altenberg, 1852, Kuxschein
Gewerkschaft Magdeburgs Glück, Johann-Georgenstadt mit Schwarzenberg und Eibenstock, 1826, Kux-Schein (Gewährschein)
Gewerkschaft Seegen Gottes, Gewerkschaft Freundlicher Bergmann, Gewerkschaft Himmelwärts Christi, Gewerkschaft Neuer Morgenstern, Gewerkschaft Alter Mordgrube, Freiberg, 1748, Gewährschein, Kuxschein
Gewerkschaft Segnegott, Schmalkalden, 1831, Zubußschein
Giesser Militärvertretungs-Gesellschaft, Giessen, 1831, Anteilschein (Quittung), 50 Gulden
Gladbacher Actien-Gesellschaft für Druckerei und Appretur, M. Gladbach, 1840, Actie, 200 Thaler
Gladbacher Feuer-Versicherung, M.-Gladbach, 1862, Namens-Actie (Eintragungs-Certificat), 1.000 Thaler
Gladbacher Spinnerei und Weberei, Gladbach, 1856, Actie, 200 Thaler
Gladbacher Zinc Company Browne & Co., Köln, 1853, Aktie, 1.000 Frcs. = 40 £ stg.
Glatz-Neisser Chaussée-Bau-Verein, Reichenstein, 1847, Actie, 100 Thaler
Globus Assecuranz Compagnie, Hamburg, 1863, Actie, 3.000 Mark
Glückstadt-Elmshorner Eisenbahn, Glückstadt, 1846, Actie, 100 Species= 200 Reichsbankthaler Silbermünze
Görlitzer Actien-Brauerei, Görlitz, 1869, Actie, 100 Thaler
Gothaer Privatbank, Gotha, 1856, Actie, 200 Thaler
Gotthardt Erbstolln, Freyberg, 1836, Zubußschein
Grand Duchy of Baden Chartered Native Silver and Silver Lead Mines, London, 1852, 5 shares, à 5 £ stg.
Grosse Consolidirte Wildberger Bergwerks Gesellschaft Preussen, Köln, 1853, Actie, 200 Thaler = 30 £
Grosse Consolidirte Wildberger Bergwerks Gesellschaft Preussen, Köln, 1859, Debenture, 100 £
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen 1845 (Imprestito di Stato del Gran-Ducato di Baden anno 1845), Neapel, 1858, Prämien-Obligation, 8 Dukaten
Grube im Freyamt, und Eberbach, Sexauer Vogtei, in der Marggravschaft Hochberg, Denzlingen, 1778, Zubußschein
Gustaf Adolph, König der Schweden, … Herzog zu Schleswig-Hollstein, …Graf zu Oldenburg, Leipzig, 1802, 5 % Schuldverschreibung, 500 Thaler
Gymnasium zu Elberfeld, Elberfeld, 1819, Actie

Gehe zu: Alphabetliste “Historische Wertpapiere aus Deutschland bis 1869”