Deutschland bis 1869 – E + F

Eisenhütten-AG Blücher, Dortmund, Gründeraktie über 200 Taler von 1858. Die Vignette zeigt den preußischen Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher (1742-1819). Als eines der beiden Leitbilder auf der Aktie hat man sich mit Bedacht seines Portraits bedient, galt Blücher doch als beharrlich, vorwärtsstrebend und offensiv - ganz so, wie man sich die Führung der Hütte vorstellte und den Anlegern auch entsprechend suggerieren wollte.

Für meine zukünftigen Auktionen

suche ich laufend Einlieferungen von guten Einzelstücken und/oder kompletten Sammlungen.

Gerne bewerte ich unverbindlich Ihre historischen Wertpapiere – auf Wunsch auch Ankauf zu Höchstpreisen.

Schreiben Sie mir (gutowski@mail.de) oder rufen Sie mich an (Büro): ++ 49 (0) 5331 – 975524

Aktuell suche ich im Kundenauftrag bis zur Bedarfsdeckung die nachfolgenden historischen Wertpapiere zur Geschichte von Deutschland.

Hier nenne ich die Wertpapiere mit den Anfangsbuchstaben “E und F”:

Aktien, Obligationen, Kuxscheine - kaufe alles, zahle Höchstpreise für Aktien zum Thema Banken, Bergbau, Gas, Eisenhütten, Papier, Versicherungen, usw.Eisenbahn- und Allgemeine Rück-Versicherungs-Gesellschaft THURINGIA, Erfurt, 1853, Actie, 1.000 Thaler
Eisenbahn- und Allgemeine Rück-Versicherungs-Gesellschaft THURINGIA, Erfurt, 1856, Actie, 1.000 Thaler
Eisenbahn von Nürnberg zur nördlichen Reichsgrenze, Nürnberg, 1837, Quittung zur Einzahlung einer Actie, 5 Gulden
Eisenhütten-AG Blücher, Dortmund, 1858, Namens-Actie, 200 Thaler
Eisenstein Zeche Gute Aussicht, Bochum, 1857, Kuxschein
Eisensteinzeche Neuwerksglück, 1852, Gewährschein, xy Kuxe
Eisenwerks-Gesellschaft Billigheim, Billigheim, 1836, Actien-Schein, 500 Gulden
Eisersdorfer Baumwollen-Spinnerei & Weberei, Breslau, 1840, Actie, 1.000 Thaler
Elb-Amerikanische Compagnie, Leipzig, 1825, Actie, 500 Thaler
Elb- und Oder-Schiffahrts-Assecuranz, Berlin, 1832, Actie, 300 Thaler
Elb-Zuckersiederei, Hamburg, 1855, Actie, 5.000 Mark Banco
Elberfeld-Barmener Seidentrocknungs-Gesellschaft, Elberfeld, 1838, Actie
Elberfelder Baugesellschaft, Elberfeld, 1825, Actie
Elmshorner Gas-Gesellschaft, Elmshorn, 1856, Actie, 50 Thaler
Emden, 1833, Schuldverschreibung, 3.000 Gulden
Ems-Loots-Gesellschaft, Emden, 1860, Actie, 100 Thaler
Englisch-Belgische Gesellschaft der Rheinischen Bergwerke, Düsseldorf, 1848, Actie 1.000 Francs
Erbenzinsgut Friedrichsruhe, Hamburg, 1859, Actie, 100 Thaler
Erneuerte Fluss-Versicherungs-Gesellschaft, Hamburg, 1845, 10 % Obligation, 4.000 Mark
Erzgebirgischer Steinkohlen-Actien-Verein (Autograph: Carl Gustav Harkort), Freiberg und Leipzig, 1846, Actie, 100 Thaler
Eschersberger Schützen-Verein, Neunkirchen, 1858, Actie, 5 Thaler
Eschweiler Bergwerksverein zu Eschweiler Pumpe, Eschweiler, 1835, Actie, ohne Nennwert
Eschweiler Bergwerksverein zu Eschweiler Pumpe, Eschweiler, 1850, Actie, 1.000 Thaler
Eschweiler Vieh-Versicherungs-Gesellschaft, Eschweiler, 1838, Actie
Essen-Arenberger Bergbau-Gesellschaft, Essen, 1856, Actie (Interims-Quittung), 200 Thaler
Eupen, Stadtanleihe / Schuldverschreibung, verschiedene Jahrgänge, verschiedene Nennwerte
Exploitation des Mines de Sulfate de Baryte dans le Grand duché de Nassau Soc. Anglo-Belge en Commandite, Brüssel, 1853, Certificat, 1.000 Francs
Aktien, Obligationen, Kuxscheine - kaufe alles, zahle Höchstpreise für Aktien zum Thema Banken, Bergbau, Gas, Eisenhütten, Papier, Versicherungen, usw.Fabrique de Sucre d’Offenburg S.A., Offenburg, 1857, 5 % Obligation, 500 Fr.
Feldmarschall Fürst von Wrede, Ellingen, 1830, 4,5 % Partial-Obligation, 1.000 Gulden
Ferdinand Albrecht Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Wolfenbüttel, 1730, 4, 5 % Obligation, 1.000 Reichs Thaler
Ferdinand Herzog zu Sachsen Coburg und Gotha, Gotha / Wien, 1838, Hauptschuldv., 1 Million Gulden
Ferdinand Herzog zu Sachsen-Coburg und Gotha, Frankfurt / Wien, 1841, 4 % Partial-Obligation, 250 Gulden
Frankfurt a.M., Stadtanleihe / Schuldverschreibung, verschiedene Jahrgänge, verschiedene Nennwerte
Frankfurter Bank, Frankfurt a.M., 1854, Actie (Interims-Certificat), 500 Gulden
Frankfurter Bank, Frankfurt a.M., 1856, Actie Serie I, 500 fl.
Frankfurter Kunstverein, Frankfurt a.M., 1855, Actie Lit. A, 100 Gulden
Frankfurter Rückversicherungs-Gesellschaft, Frankfurt am Main, 1858, Actie, 500 Gulden
Französische Gesellschaft der Kohlenbergwerke und der Besitzungen in der Hohen-Rhoen (Bayern), Paris, 1866, 5 % Pfandbrief, 500 F
Frederik, regierender Fürst van Waldeck, Grave van Pyrmont en Ribeaupiere etc. und Christian August Prince van Waldeck, Grave van Pyrmont en Ribeaupiere etc., ‘s Hage, 1786, 5 % Obligation, 1.000 fl.
Freiburger Champagner-Fabrik-Gesellschaft, Freiburg a.d. Unstrut, 1857, Antheilschein, 30 Thaler
Friderich Karl Joseph von Gottes Gnaden des heiligen Stuhls zu Mainz Erzbischoff, des heiligen römischen Reichs durch Germanien Erzkanzler, und Kurfürst, auch Fürstbischoff zu Worms, 1795, 4 % Schuldverschreibung, 4.000 Gulden
Friderich von Gottes Gnaden König in Preußen, Berlin, 1741, 5 % Obligation, 1.000 Thaler
Friedrich I., König von Preußen (Autograph), Cölln an der Spree, 1709, 6 % Obligation, 700 Reichsthaler
Friedrich-Wilhelms-Nordbahn, Kassel, 1849, Actien-Certificat, 100 Thaler
Friedrichroda-Kleinschmalkalder Chaussée, Friedrichroda, 1838, Actienschein, 5 Thaler
Fünfte Assekuranz-Kompagnie, Hamburg, 1808, Actie, 3.000 Mark Banko
Fundgrube des Hl. Johann von Nepomuk auf Gottesfelsen, Eule, 1780, Gewährschein über 1 Kux
Fundgrube Prometheus, Neustadt an der Orla, 1833, Zubußschein, 2 Thaler

Gehe zu: Alphabetliste “Historische Wertpapiere aus Deutschland bis 1869”