Deutschland bis 1869 – H + I + J

Hamburg-Brasilische Dampfschiffahrt-Gesellschaft, Aktie von 1856. Gegründet 1855 zur “Hebung und Beschleunigung des Handels- und Schiffahrtsverkehrs zwischen Hamburg und Brasilien und zur Förderung der Colonisation dieses Landes” gegründet. Das Direktorium setzte sich aus angesehenen Hamburger Kaufleuten und Unternehmern zusammen, u.a. Reeder F. Laeisz, ein Mitbegründer der HAPAG.

Für meine zukünftigen Auktionen

suche ich laufend Einlieferungen von guten Einzelstücken und/oder kompletten Sammlungen.

Gerne bewerte ich unverbindlich Ihre historischen Wertpapiere – auf Wunsch auch Ankauf zu Höchstpreisen.

Schreiben Sie mir (gutowski@mail.de) oder rufen Sie mich an (Büro): ++ 49 (0) 5331 – 975524

Aktuell suche ich im Kundenauftrag bis zur Bedarfsdeckung die nachfolgenden historischen Wertpapiere zur Geschichte von Deutschland.

Hier nenne ich die Wertpapiere mit den Anfangsbuchstaben “H + I + J”:

Suche Hallesche Zucker-Siederei-Compagnie -Hamburg - Kaufe Thaler-Obligationen - Hessen-Staatsanleihen - Israelitische Schuldverschreibungen - Hannover - Gulden-SchuldscheineHagener gemeinnützige Baugesellschaft zu Hagen, Hagen, 1861, Namens-Actie
Hallesche Bierbrauerei Commandit-Gesellschaft auf Actien E. Michaelis & Comp., Halle a.S., 1869, Actie, 100 Thaler
Hallesche Zucker-Siederei-Compagnie, Halle, 1848, Actie, 500 Thaler (dringend gesucht!)
Hamburg, 1778, 3 % Obligation, 333 1/3 Reichsthaler
Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg, 1866, 3 % Obligation, 50 Thaler = 125 Mark
Hamburg-Altonaer Telegraphen-Linie, Hamburg u. Altona, 1838, Actie, 1 Anteil
Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn-Gesellschaft, Hamburg, 1841, Actie, 300 Mark Banco
Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn-Gesellschaft, Hamburg, 1855, Prioritäts-Obligation, 100 Mark Banco
Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn-Gesellschaft, Hamburg, 1855, Prioritäts-Obligation, 500 Mark Banco
Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn-Gesellschaft, Hamburg, 1855, Prioritäts-Obligation, 2.000 Mark Banco
Hamburg-Brasilische Dampfschiffahrt-Gesellschaft, Hamburg, 1856, Actie, 1.000 Mark
Hamburg-Bremer Feuer-Versicherungs-Gesellschaft, Hamburg, 1857, Actie, 1.000 Mark
Hannoversche Bank für Handel und Gewerbe, Hannover, 1856, Actie, 250 Thaler
Hannoversche Finanz-Ministerium, Königlich Groß-Britannisch , Hannover, 1836, 3,5 % Obligation, xy Thalern
Hannoversche Landschaft, Hannover, 1821, Obligation, 1.000 Reichsthaler
Hanseatische Dampfschiffahrts-Gesellschaft, Lübeck, 1869, Actie, 250 Thaler
Harburg-Englische Dampfschifffahrts-Gesellschaft, Harburg, 1856, Actie, 350 Thaler (dringend gesucht!)
Harpener Bergbau AG, Dortmund, 1858, Actie, 200 Thaler
Haunstetter Weberei, Augsburg, 1856, Actie, 1.000 Gulden
Herzog Carl Fundgrube, St. Marienberg, 1776, Zubußschein
Herzogl. Nassauische Concessionirte Wiesbadener Eisenbahn Gesellschaft, Wiesbaden, 1853, Actie, 240 Gulden = 20 £ stg.
Herzogtum Magdeburg, Magdeburg, 1807, 5 % Magdeburgische Landes-Obligation, 150 Thaler
Hessen-Kassel / Prince Elector of Hesse-Cassel, Frankfurt a.M., 1850, Anleihe, 5 £
Hessen, Kurfürstentum, Staats-Anlehen, Frankfurt a.M., 1846, Certificat für die 3. Serien-Ziehung Obligation, 250 fl
Hessen-Darmstadt, Landgrafschaft, Giessen, 1796, 4 % Obligation, 1.100 Gulden
Hessisch-Waldeckische Compagnie zur Gewinnung des Goldes aus dem Edder-Flussgebiete, Kassel, 1832, Actie, 100 Thaler
Hessische Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft, Mainz, 1845, Actie, 250 Gulden (dringend gesucht!)
Hochstift Hildesheim, Friedrich Wilhelm, Bischof zu Hildesheim, Coadjutorn zu Paderborn, des heil. Römischen Reichs Fürsten, Hildesheim, 1782, 3, 5 % Schuld., 1.000 Reichsthaler Gold
Hochstift Hildesheim, Franz Egon, Bischof zu Hildesheim und Paderborn, des heil. Römischen Reichs Fürsten, Grafen zu Pyrmont, Hildesheim, 1799, 4 % Schuldverschreibung, 2.000 Reichsthaler Gold
Hildesheimische Sterbethalers-Gesellschaft-Direction, Stift, Hildesheim, 1791, Actie, 1 Reichsthaler 12 Mgr.
Hilfe des Herrn F. Baldglück Stollen, Freyberg, 1821, Zubußschein, 20 Groschen
Hilfe Gottes Erbstolln, Freyberg, 1846, Zubußschein
Himmelsfürst Günther Erbstolln, Freyberg, 1826, Zubußschein
Hochfürstlich Hoch- und Deutschmeisterliches Kontributionsamt, Mergentheim, 1794, 4 % Obligation, 500 Gulden
Hochfürstlich Hoch- und Deutschmeisterliches Kontributionsamt, Mergentheim, 1796, 4 % Obligation, 500 Gulden
Hochgräflich von Görtzsches Curatel, Schlitz, 1829, Schuldschein, 100 Gulden
Hochheimer AG zur Bereitung moussierender Weine, Hochheim, 1859, Actie, 250 Gulden
Höchster Gasbeleuchtungs-Gesellschaft, Höchst, 1864, Actie
Hörder Bergwerks- und Hüttenverein, Hörde, 1867, Actie, 200 Thaler
Hospithal zu Comburg, Comburg, 1768, 5 % Schuldverschreibung, 20 Gulden
Hülfe des Herrn F. Baldglück Stollen, Freyberg, 1830, Zubußschein
Hütten-AG Leopold, Dortmund, 1858, Actie, 100 Thaler

Kaufe Insel Actiengesellschaft zu Berlin, Berlin, 1829, Actie, 100 Thaler - Hessen-Staatsanleihen - Israelitische Schuldverschreibungen - Hannover - Gulden-SchuldscheineIllustrirte Wochenblatt Omnibus, Hamburg, 1865, Actie, 500 Mark
Ilmenauer Kupfer- und Silber-Bergwerk, Weimar, 1784, Kuxschein (Autograph: Johann Wolfgang von Goethe)
Ilmenauer Kupfer- und Silber-Bergwerk, Weimar, 1791, Zubußschein, 4 Laubthaler (Autograph: Johann Wolfgang von Goethe)
Industrie und Kultur Verein, Nürnberg, 1832, Actien Schein, 11 Gulden
Industrie und Kultur Verein / Anstalt zur Beförderung der vaterländischen Schafzucht, Nürnberg, 1831, Quittung, 3 Gulden
Insel Actiengesellschaft zu Berlin, Berlin, 1829, Actie, 100 Thaler
Hamburg - Kaufe Thaler-Obligationen - Hessen-Staatsanleihen - Israelitische Schuldverschreibungen - Hannover - Gulden-SchuldscheineJ. C. Frieboldt, Lübeck, 1837, Actie, 10 Mark
Jaxtheim-Onolzheimer Privat-Spar- und Leih-Kasse, Jaxtheim/Onolzheim, 1854, Schuldverschreibung, 80 Gulden
Junge Mordgrube Fundgrube, Freiberg, 1848, Zubußschein, 22 Ngr. 5 pf. von 3/4 Kux

Gehe zu: Alphabetliste “Historische Wertpapiere aus Deutschland bis 1869”